Fernschreiben

Telex

* * *

Fẹrn|schrei|ben, das:
durch einen Fernschreiber übermitteltes Schreiben.

* * *

I
Fernschreiben,
 
Telex.
II
Fernschreiben,
 
Form der Telegrafie, die Fernschreiber verwendet. Die dazu benötigten Fernschreibzeichen (Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen) werden im Binärcode nach dem Internationalen Telegrafenalphabet Nummer 2 (CCITT-Code Nummer 2, Fünferalphabet) übertragen. Jedes Fernschreibzeichen besteht aus fünf Binärzeichen, sodass 25 = 32 Kombinationen unterscheidbar sind. Man verwendet zwei davon (Bu und Zi) zur wechselweisen Umschaltung zwischen Buchstaben und Ziffern und kann damit 26 Buchstaben, 26 Ziffern und Sonderzeichen sowie vier weitere, von der Umschaltung nicht betroffene, zusammen also 56 Zeichen übertragen.
 
Zur Steuerung des Fernschreibers nach dem Start-Stopp-Prinzip sind noch ein Start-(Anlauf-) und ein längerer Stopp-(Sperr-)Schritt nötig. Die Schrittgeschwindigkeit (Telegrafiergeschwindigkeit) beträgt 50 Bd (Baud), die Schrittdauer somit 20 ms. Ein Zeichen mit 7,5 Schritten dauert 150 ms; es lassen sich in der Minute bis zu 396 Zeichen übertragen.
 
Das Fernschreibsignal benötigt ein von 0 bis mindestens 25 Hz reichendes Frequenzband; praktisch werden 0-40 Hz vorgesehen. In dieser Frequenzlage (Gleichstromtelegrafie, GT) werden nur Anschlüsse und Vermittlungen betrieben. Weitverkehr erfolgt dagegen über Wechselstromtelegrafie (WT), wobei die Signale durch Amplituden- oder Frequenzumtastung (Modulation) in andere Frequenzlagen umgesetzt werden. Im Multiplexsystem können damit bis zu 24 Fernschreibsignale über einen Fernsprechkanal übertragen werden.
 
Das Fernschreibnetz besteht aus Fernsprechleitungen, die jedoch vom Fernsprechverkehr völlig getrennt sind und mit eigenen Vermittlungsstellen betrieben werden (Fernmeldenetze). Man unterscheidet Sondernetze (Behörden, Militär und Privatgesellschaften), das Gentex-Netz (Abkürzung für englisch general telegraph exchange) der Postverwaltungen für die Übermittlung von Telegrammen sowie das Telex-Netz (Abkürzung für englisch teleprinter exchange), das ein weltweites öffentliches Wählnetz darstellt.
 
Fernschreibverbindungen werden auch für die Datenübertragung genutzt, wobei höhere Schrittgeschwindigkeit (100 Bd, 200 Bd) und zur Datensicherung das Internationale Telegrafenalphabet Nummer 5 (CCITT-Code Nummer 5, Siebeneralphabet) mit Fehlererkennung verwendet werden. Beim Funkfernschreiben wird das Internationale Telegrafenalphabet Nummer 3 (CCITT-Code Nummer 3) mit automatischer Rückfrage verwendet. - Eine Weiterentwicklung des Fernschreibens ist das Bürofernschreiben (Teletex).

* * *

Fẹrn|schrei|ben, das: durch einen Fernschreiber übermitteltes Schreiben.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fernschreiben — Fernschreiben,das:1.〈durchFernschreiberübermitteltesSchreiben〉Telex+Telexogramm·E Mail;auch⇨Telegramm–2.einF.übermitteln〈durchFernschreibereineNachrichtübermitteln〉telexen;auch⇨telegrafieren …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • fernschreiben — ↑telegrafieren, ↑telexen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Fernschreiben — ↑Teletex, ↑Telex, ↑Telexogramm …   Das große Fremdwörterbuch

  • Fernschreiben — Fernschreibmaschine mit Telefonanschluss, 1930 …   Deutsch Wikipedia

  • Fernschreiben — telegrafija statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. telegraphy vok. Fernschreiben, n; Telegraphy, f rus. телеграфия, f; телеграфная связь, f pranc. télégraphie, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Fernschreiben — nuotolinis rašymas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. telewriting vok. Fernschreiben, n rus. телеавтография, f pranc. téléécriture, f ryšiai: sinonimas – distancinis rašymas …   Automatikos terminų žodynas

  • Fernschreiben — Fẹrn·schrei·ben das; ein Brief, ein Schreiben über einen Fernschreiber ≈ Telex …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Fernschreiben — Telex; Übertragen von Texten zwischen Fernschreibstationen in einem privaten Netz, Sondernetz oder öffentlichen Netz. Verbindungsaufbau, Zeichenvorräte, Code und Geschwindigkeiten sind nach CCITT Empfehlungen international genormt …   Lexikon der Economics

  • Fernschreiben — Fẹrn|schrei|ben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Telex — ⇡ Fernschreiben …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.